Menü
Messebauer in München auf der Transport-Logistic verantwortlich für den Messestand von Hapag-Lloyd mit eigenem Design von DIXConcepts

Messeauftritt für Hapag-Lloyd auf der Transport Logistic 2017 in München

Realitätsnah: Neuer Messestand für Hapag-Lloyd im "Hafen-Look"

Für die Hapag-Lloyd AG, eines der führenden Transport- und Logistikunternehmen am Markt, entwickelte Display International im Rahmen eines Design-Wettbewerbs einen komplett neuen Messeauftritt. Realisiert wurde dieser zum ersten Mal anlässlich der "transport logistic 2017" in München. Auf 180 Quadratmetern ragten – von weitem sichtbar – Containerhafen-typische Terminals empor, unter denen – wie in der Realität – die im markanten orange gehaltenen Hapag-Lloyd-Container hingen. Textil-Quader, die im Druck exakt den Original-Behältern aus Stahl nachempfunden waren. Unterhalb des Verlade-Geschehens ging's deutlich gemütlicher zu. Auf flauschigem Teppich und warmem Eiche-Dekor-Boden konnten die Besucher in einer bewusst offen gehaltenen, hell und modern möblierten Lounge entspannen und diskutieren. Zum Hallengang hin sorgten mit Naturgras bepflanzte Holzwerkstoff-Mäuerchen für Schutz, Gemütlichkeit und ein natürliches Ambiente. Das alles mit Blick auf ein riesiges Hapag Lloyd-Containerschiff, das als Motiv-Grafik die Kabinenwand hinter der großzügigen Bartheke schmückte.

Branche Automotive & Transport
Ort München
Realisation DISPLAY INTERNATIONAL
Größe 180 m2
Design DISPLAY INTERNATIONAL
Fotografie Fotodesign Schiemann
Messebauer in München auf der Transport-Logistic verantwortlich für den Messestand von Hapag-Lloyd mit eigenem Design von DIXConcepts
Messebauer in München auf der Transport-Logistic verantwortlich für den Messestand von Hapag-Lloyd mit eigenem Design von DIXConcepts
Messebauer in München auf der Transport-Logistic verantwortlich für den Messestand von Hapag-Lloyd mit eigenem Design von DIXConcepts